medizinischer Notfall: was tun?

Medizinische oder psychische Notfälle haben in unserer Praxis grosse Priorität, weil gerade eine akut aufgetretene oder verschlimmerte Krankheit oder ein Unfall eine starke Verunsicherung der Patientin, des Patienten mit sich bringt.

 

In einer Notfallsituation können Sie deshalb unsere Praxis jeweils ohne Voranmeldung aufsuchen. Da Dr. Ammann auch mal wegen einem Hausbesuch oder einer Weiterbildung von der Praxis abwesend sein kann, empfehlen wir Ihnen gerne, zuerst über unser Praxistelefon (031 951 53 53, drei Telefonlinien mit automatischer Weiterschaltung bei besetzter Linie) seine Anwesenheit zu klären.

 

Ausserhalb der Praxiszeiten (06:30 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr) können Sie Dr. Ammann oft über Notarzt Bern (Medphone Tel. 0900 57 67 47, Fr. 3.23/Min., Warteschleife zum Ortstarif) erreichen oder erhalten alternativ eine Telefonverbindung zum Notfallarzt Ihrer Wohngemeinde. Ebenfalls sind wir in Bern in der glücklichen Lage, folgende Notfallstationen mit 24-Std.-Betrieb beanspruchen zu können:

 

  • City-Notfall Bubenbergplatz, Tel. 031 326 20 00
  • Notfallstation Klinik Sonnenhof, Tel. 031 358 11 11
  • Notfallzentrum Inselspital, Tel 031 632 21 11
  • Notfallstation Siloah, Tel. 031 958 11 00
  • Notfallstation Tiefenauspital, Tel. 031 308 81 11
  • Notfallstation Kliniken Salem und Beau-Site, Tel. 031 335 35 35
  • Notfallstation Permenance Bern-West, Tel. 031 990 41 11
  • Notfallstation Lindenhofspital, Tel. 031 300 88 11